6. Oktober 2021

Der Unternehmenswert von SWIFTs gpi Tracker im Detail

Es ist bemerkenswert, welche Widersprüche dem technischen Zeitalter, in dem wir leben, zugrunde liegen.

Während kontaktlose Transaktionen, Robotik, künstliche Intelligenz, virtuelle Realität und GPS inzwischen weitgehend standardisiert sind, stützen sich große, grenzüberschreitende Unternehmenszahlungen auf ein archaisches System, das seit Jahrzehnten weitgehend unverändert geblieben ist.

Vielleicht kennen Sie den Ausdruck "Pay & Pray", der in den Finanzämtern auf der ganzen Welt allgegenwärtig ist, nur zu gut. Nägel werden gekaut, Zähne klappern, und Finanzfachleute laufen in ihren Büros umher und warten gespannt auf das Eintreffen einer Benachrichtigung, die eine erfolgreiche Zahlung ankündigt.

In der Vergangenheit waren Unternehmen einem ausgeprägten Mangel an Transparenz ausgesetzt, wenn es um Aktualisierungen ihrer Zahlungen ging, verbunden mit strafenden Wartezeiten für die Freigabe von Geldern, die zusammengenommen einen Makel in der Zahlungslandschaft darstellten.

Aber die Zeiten ändern sich. In der Tat, sie haben bereits geändert.

Im Januar 2017, SWIFT gpi eingeführt, und es wäre eine Untertreibung zu sagen, dass es sich in den letzten Jahren einer anhaltenden Beliebtheit erfreut hat.

 

Die Entwicklung von SWIFT gpi

SWIFT - oder, wie sie mit vollem Namen heißt, die Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunications - wird vielen Finanzverwaltern, die mit der Abwicklung internationaler Zahlungen betraut sind, kein Unbekannter sein.

Die Plattform wurde im Laufe der Jahre mehrfach kritisiert, u. a. als zu langsam, zu teuer, nicht sicher genug und zu wenig transparent. SWIFT hat schnell auf diese Vorwürfe reagiert, und das zu Recht, denn die Infrastruktur unterstützt die nahezu sofortige Übertragung von Nachrichten und Daten.

Eine Standard-Zahlungsnachricht braucht nur Sekunden, um die verschiedenen SWIFT-Mitglieder zu erreichen. Warum also die Verzögerung, und wo passiert sie? Unternehmenszahlungen haben sich oft aus unerklärlichen Gründen verzögert, was zu erheblicher Frustration in den Finanz- und Treasury-Teams geführt hat.

Glücklicherweise geht SWIFT gpi direkt auf diese Bedenken ein.

business-people-look-at-phones-fintech-payments-apps

SWIFT gpi bedeutet, dass Sie weniger Zeit damit verbringen müssen, sich um den Status Ihrer Zahlungen zu kümmern.

 

Der SWIFT gpi tracker leuchtet mit einer Taschenlampe über die gesamte Bankenkette hinweg den gesamten Weg einer Zahlung aus und bietet so eine noch nie dagewesene Transparenz. Er ermöglicht Unternehmen und Banken eine vollständige Transparenz des gesamten Zahlungsprozesses, einschließlich der Klärung von Kosten und der drastischen Verkürzung der Zahlungsbearbeitungszeiten.

Eine solche revolutionäre Verbesserung des grenzüberschreitenden Zahlungsverkehrs erklärt in gewisser Weise die beeindruckenden Zahlen, die SWIFT gpi vorweisen kann.

Im Jahr 2019 übertrug SWIFT gpi grenzüberschreitende Zahlungsnachrichten im Wert von $77 Billionen - ein drastischer Anstieg gegenüber 2018 ($40 Billionen).

Zwar liegen keine neueren Statistiken vor, doch wissen wir, dass im selben Jahr 65% grenzüberschreitende Zahlungsnachrichten von Swift-Mitgliedern über gpi verschickt wurden.

Im Jahr 2019 deckte es bereits mehr als 200 Länder ab, war bei mehr als 78% grenzüberschreitender SWIFT-Zahlungen vertreten, wenn man die Banken, die gpi unterstützen, mit einbezieht, und hatte mehr als 16 Millionen Zahlungen erleichtert, mit einem Durchschnitt von etwa 160k Zahlungen täglich. Keine schlechten Zahlen, vor allem, wenn man bedenkt, dass im Februar 2018 42,51% dieser Zahlungen innerhalb von 30 Minuten als "abgeschlossen" gemeldet wurden.

Das einzige Problem könnte darin bestehen, dass der SWIFT-Gpi-Tracker schneller modernisiert wird, als andere Bereiche des Unternehmenszahlungsverkehrs mithalten können, da 65% der Banken sagen, dass ihre Altsysteme die Einführung von SWIFT gpi behindern.

Natürlich ist AccessPay in der Lage, hier zu helfen und andere Aspekte des Firmenkundengeschäfts zu revolutionieren durch Automatisierung des Zahlungsverkehrs und Kassenführung Lösungen.

 

Der Wert, den der SWIFT gpi Tracker für Unternehmen bietet

Nachdem man die oben genannten Zahlen verdaut hat, könnte man sich fragen, warum der Wert des SWIFT-Gpi-Trackers noch weiter ausgeführt werden muss.

Der Grund dafür ist einfach: noch nicht alle Unternehmen haben die potenziellen Anwendungsmöglichkeiten von gpi-Zahlungen erkannt, und allein aus diesem Grund lohnt es sich zu erklären, was diese Zahlen für das moderne Unternehmen konkret bedeuten.

Wir können dies in drei Schlüsselaspekte unterteilen.

zahnräder-sagen-stromlinienförmige-prozesseSichtbarkeit 

Der Stress bei der Veranlassung einer grenzüberschreitenden Zahlung wird durch das Wissen verstärkt, dass das Geld nicht einfach von einem Konto zum anderen geht. In der Regel wird eine solche Zahlung von drei, vielleicht vier verschiedenen Banken bearbeitet.

Bei diesem Verfahren besteht die Gefahr von Betrug, menschlichem Versagen, Sicherheitsverletzungen und verschiedenen anderen Reibungspunkten.

Wenn eine grenzüberschreitende Zahlung über SWIFT gpi veranlasst wird, muss der Auftraggeber die Zahlung mit einer eindeutigen End-to-End-Transaktionsreferenznummer (UETR) versehen. Anhand dieser Nummer kann er die Zahlung in allen Phasen verfolgen, vom Verlassen des Kontos des Auftraggebers bis zum Eingang auf dem Konto des Empfängers.

Stellen Sie sich das so vor, wie wenn Sie ein Produkt bei einem Online-Händler bestellen und der Kurierdienst Ihnen die Möglichkeit gibt, die Lieferung anhand eines Codes zu verfolgen, den Sie per E-Mail oder SMS erhalten. Das ist genau dasselbe Prinzip, nur dass es auf internationale Zahlungen angewendet wird. Einfach, oder?

Ein bisher schwer fassbarer Aspekt des Zahlungsverkehrs wird nun mit einem starken Lichtstrahl direkt angestrahlt, so dass jedes Element darin klar zu erkennen ist. Stellen Sie sich vor, Sie könnten Ihren Lieferanten und Zahlungsempfängern völlige Gewissheit darüber geben, wo ihre Gelder sind, wann sie ankommen und wie viel sie genau erhalten werden.

Diese neu gewonnene Transparenz bietet einen weiteren überzeugenden Vorteil für Unternehmen: eine wesentlich wettbewerbsfähigere internationale Bankenlandschaft.

Die Treasurer werden schnell herausfinden, welche Banken in der Kette die langsamsten und billigsten sind und welche die meisten versteckten Gebühren erheben. Sie werden in der Lage sein, die Bank entsprechend zu wechseln, und auch die Banken werden ihre eigenen Praktiken und Dienstleistungen anpassen, um mit ihren Konkurrenten konkurrenzfähig zu bleiben.

Geschwindigkeit

Der grenzüberschreitende Zahlungsverkehr zwischen Unternehmen war schon immer berüchtigt langsam.

Der Grund dafür ist häufig, dass die Banken innerhalb der Kette das Geld aus internen betrieblichen Gründen, wie Liquiditätsmanagement oder Compliance-Prüfung, zurückbehalten haben, bevor sie es weitergegeben haben. Dies hat dazu geführt, dass die Bearbeitung von Zahlungen Stunden oder sogar Tage dauerte. Für den Auftraggeber und den Empfänger gab es wenig, was sie tun konnten, da der Prozess im Dunkeln lag.

Da der Weg der gpi-Zahlungen offengelegt wird, können die Banken das Geld nicht mehr unnötig zurückhalten.

In der Tat ist es jetzt an der Zeit, dass SWIFT gpi SLAs eingeführt werden, die die maximale Zeitspanne vorgeben, die eine Bank eine Zahlung zurückhalten kann, und einen "Beobachter" zur Verfügung stellen, der als Rangliste für die Besten und Schlechtesten dient. Dies ist der Hauptgrund für die drastische Beschleunigung der Zahlungen, von denen viele nur Minuten, manche sogar nur Sekunden dauern.

Bessere Vorhersage

Wenn man nicht weiß, wann eine Zahlung abgeschlossen sein wird, ergeben sich sowohl für die veranlassende als auch für die empfangende Partei offensichtliche Probleme bei der Vorhersage.

Wichtige Entscheidungen werden verlangsamt, dringende Zahlungen verzögern sich, und ein Echtzeit-Überblick über die aktuellen Finanzen ist nahezu unmöglich. Mit der minutenschnellen Zahlungsabwicklung über SWIFT gpi sind diese Probleme für Unternehmen nahezu ausgeräumt.

Natürlich ist es nicht ideal, wenn sich Ihre Zahlung um ein oder zwei Tage verzögert, was bei einigen gpi-Zahlungen immer noch der Fall sein könnte - aber die Kenntnis dieser Verzögerung in Echtzeit bietet den Treasury-Teams die Möglichkeit, nach alternativen Finanzierungsmöglichkeiten und der Positionierung ihrer Barmittel zu suchen.

 

Das Video ansehen

Möchten Sie noch mehr Informationen über SWIFT gpi? Hören Sie den Spezialisten zu James Higgins & Andy Howarth die Vorteile von SWIFT gpi für Unternehmen erläutern.