Unterstützung des Wildfowl & Wetlands Trust beim Einzug von 35.000 Spenden per Lastschriftverfahren jeden Monat

"
"Wir wickeln etwa 35.000 Transaktionen in zwei Lastschriftdateien pro Monat ab. Mit AccessPay dauert das Hochladen nur ein paar Minuten, es ist wirklich reibungslos und rationalisiert."

Jennelle Murray-King

Die Wildfowl and Wetlands Trust (WWT) ist eine führende internationale Organisation zur Erhaltung von Feuchtgebieten, die sich für den Schutz von Feuchtgebieten und bedrohten Feuchtgebietsarten einsetzt.

Als britische Wohltätigkeitsorganisation stammt ein erheblicher Teil der WWT-Einnahmen aus Spenden von Unterstützern; die Organisation verarbeitet jeden Monat über 35.000 wiederkehrende Spenden per Lastschriftverfahren.

Bei diesen Mengen ist ein solides Inkassoverfahren unerlässlich, um sowohl den Bestand an regelmäßigen Spenden als auch die Mitgliedsbeiträge zu sammeln.

Fristen und Entscheidungen...

WWT sah sich jedoch mit einer Frist für die Abschaffung der bisherigen On-Premise-Software sowie mit einer kostspieligen Upgrade-Gebühr für die Erneuerung konfrontiert.

"Vor AccessPay waren wir auf die Hardware angewiesen. Um Zahlungen zu verarbeiten, musste man vom Schreibtisch aufstehen und sich an einem separaten Gerät anmelden. Dank dieser Flexibilität ist die Verarbeitung nun viel schneller und für andere Teammitglieder leichter zugänglich."

Die Wohltätigkeitsorganisation wurde vor die Wahl gestellt:

Sie konnten bei ihrem bisherigen Anbieter bleiben, der einen teuren Vertrag mit fester Laufzeit und einer jährlichen Obergrenze für die Anzahl der zulässigen Zahlungsvorgänge anbot, nach der sie für jede einzelne Zahlung erhebliche Kosten zu tragen hätten.

Dieser transaktionsbasierte Vertrag würde die künftigen Wachstumspläne der Organisation stark beeinträchtigen, die in hohem Maße von der Fähigkeit abhängen, jeden Monat Zehntausende von Lastschriftaufträgen zu verarbeiten.

Oder sie könnten andere Möglichkeiten prüfen.

Eine bessere Art zu sammeln

 "Als Unternehmen wollten wir auf eine stärker cloudbasierte Arbeitsweise umsteigen. Die Sicherheit, die geschäftlichen Vorteile und die Flexibilität sind allesamt eine große Verbesserung.

AccessPay ermöglichte WWT den dringend benötigten Wechsel zu einer Cloud-basierten Integrationsplattform, die die Probleme der Barrierefreiheit sofort beseitigte. Infolgedessen war WWT nicht mehr darauf beschränkt, von einem einzigen Rechner aus zu arbeiten, da die designierten Benutzer ihre Sammlungen von jedem Gerät und an jedem Ort aus verwalten konnten, wann immer dies erforderlich war.

Diese zusätzliche Flexibilität bringt auch Sicherheitsvorteile mit sich, denn die Cloud-basierte Plattform von AccessPay ermöglicht einen einfacheren Disaster-Recovery-Prozess sowie eine sichere Verbindung zu Bacs und die Einführung eines automatisierten Prozesses zur Kennzeichnung von Fehlern oder Duplikaten zu Abgleichszwecken.

 "Wir wickeln etwa 35.000 Transaktionen in zwei Lastschriftdateien pro Monat ab. Mit AccessPay dauert das Hochladen nur ein paar Minuten, es ist ein wirklich reibungsloser und optimierter Prozess.

Der größte Vorteil von allen war jedoch das feste Jahresabonnementmodell von AccessPay. Ohne Transaktionsgebühren, kostenlose Upgrades und mit nur einer pauschalen Jahresgebühr konnte WWT endlich feststellen, wie viel es sie tatsächlich kosten würde, ihre monatlichen Spenden zu sammeln.

"Jetzt können wir die nächsten fünf Jahre beruhigt planen, da wir genau wissen, wie viel wir an AccessPay zahlen werden, auch wenn unsere Spenden weiter steigen.

Letztendlich bedeutete dies, dass die Wohltätigkeitsorganisation ihre ehrgeizigen 5-Jahres-Expansionspläne fortsetzen konnte, ohne sich über steile Preiserhöhungen oder kostspielige Transaktionsobergrenzen Gedanken machen zu müssen; das WWT-Team musste nicht mehr befürchten, für sein Wachstum bestraft zu werden.