Wie eine führende Bank ihren Zahlungsverkehr durch die Integration ihres Treasury-Management-Systems in das SWIFT-Netzwerk optimiert hat

"
"AccessPay hat uns fachkundig zu SWIFT beraten und uns dabei geholfen, zu verstehen, was für eine vollständige Automatisierung unserer Treasury-Zahlungen erforderlich ist."

Leiter der Finanzabteilung, Warren Hyde

Eingeführt 1997 Sainsbury's Bank ist die älteste Supermarktbank im Vereinigten Königreich und bietet ihren 2,1 Millionen Kunden eine Vielzahl von Produkten an, darunter Kredite, Währungsumtausch, Versicherungen und Sparanlagen.

Von zentraler Bedeutung für den Erfolg der Bank ist das Treasury-Team, das die Barmittel der Gruppe über das Treasury Management System (TMS) überwacht und steuert, die Transaktionen überwacht und Zahlungen nach Bedarf vornimmt.

Bewältigung der Herausforderung manueller Prozesse im gesamten Treasury-Geschäft

Das Team tätigt täglich grenzüberschreitende Zahlungen in großem Umfang über SWIFTDoch ohne eine direkte Verbindung zu SWIFT über ihr TMS erwies sich der Prozess bei manueller Durchführung als zeitaufwändig.

"Das Formatieren und Hochladen der Zahlungsdaten für die manuelle Verarbeitung dieser Zahlungen und die anschließende Überprüfung auf Richtigkeit kann Stunden dauern. Das ist Zeit, die unsere Teammitglieder mit anderen Aufgaben verbringen könnten, die für den Erfolg unserer Bank entscheidend sind." Warren Hyde, Leiter der Finanzabteilung

Die Sainsbury's Bank wollte diese manuellen Prozesse abschaffen, indem sie ihr Treasury Management System direkt mit SWIFT integriert. AccessPay unterstützte die Sainsbury's Bank bei der Erreichung dieses Ziels.

 

Vereinfachung der Zahlungen des Schatzamtes

Entscheidend für den Erfolg des Integrationsprojekts war die Erstellung von Zahlungsdateien, die sowohl mit den bestehenden Back-Office-Systemen der Sainsbury's Bank als auch mit den SWIFT.

Eine Interoperabilität zwischen den beiden Systemen würde es der Bank ermöglichen, Zahlungsdateien direkt über das SWIFT-Netz zu verarbeiten, ohne dass die Daten manuell neu eingegeben werden müssten; das Team könnte sich stattdessen auf Genehmigungen, Analysen und andere strategische Aufgaben innerhalb der Finanzabteilung konzentrieren.

Wir arbeiteten eng mit der Sainsbury's Bank und ihrem TMS-Anbieter zusammen, um dieses Ziel zu erreichen. Dabei legten wir Spezifikationen für die neuen Zahlungsdateiformate fest, die problemlos über die AccessPay-Plattform übertragen werden konnten, ohne dass Formatierungsänderungen an anderen Systemen vorgenommen werden mussten.

Das technische Fachwissen unseres Ingenieurteams zeigte sich beim Aufbau einer neuen Infrastruktur zur Anbindung der Systeme von Sainsbury an SWIFT um die Bearbeitung der Kassenmittelzahlungen zu rationalisieren.

"Der Kundensupport von AccessPay war während des gesamten Projekts hervorragend. AccessPay hat uns fachkundig zu SWIFT beraten und uns dabei geholfen, zu verstehen, was für die vollständige Automatisierung unserer Treasury-Zahlungen erforderlich ist. Darüber hinaus hat AccessPay mit unseren Systemanbietern zusammengearbeitet, um uns bei der Erstellung der idealen Zahlungsdateiformate zu helfen. Das Team hat uns regelmäßig über die Fortschritte informiert, so dass wir in jeder Phase genau wussten, was passierte. Warren Hyde, Leiter der Finanzabteilung

Transformation des Finanzwesens bei der Sainsbury's Bank

Dank der Integration über die AccessPay-Plattform sind die grenzüberschreitenden Zahlungen der Sainsbury's Bank nun vollständig automatisiert.

Dadurch müssen die Teammitglieder Zahlungsdateien nicht mehr manuell bearbeiten oder Daten selbst eingeben, was Zeit bei wichtigen Treasury-Prozessen spart und die Produktivität in der gesamten Abteilung steigert.

Die Automatisierung des Zahlungsprozesses mindert auch das Risiko von Betrug und Fehlern und stellt gleichzeitig sicher, dass keine Zahlungen verpasst werden, um die vom Treasury-Team geforderte operative Effizienz zu unterstützen.

Neben dem Treasury-Zahlungsprozess nutzt die Sainsbury's Bank auch die Cash-Management-Lösung von AccessPay, um die globale Bargeldtransparenz zu verbessern.

Durch die Verbindung zu SWIFT erhält das Team nun sowohl Intraday- als auch End-of-Day-Abrechnungen in Form von MT940- und MT942-Nachrichten. Diese Daten können dann gruppiert und nach verschiedenen Banken, Konten, Ländern und Unternehmen analysiert werden, was einen besseren Einblick und eine bessere Kontrolle über die globale Liquidität ermöglicht.

Durch den Einsatz von AccessPay profitiert die Bank von einem automatisierten stündlichen Abruf der Kontoauszüge, der es dem Team ermöglicht, die Liquiditätsposition nahezu in Echtzeit zu überprüfen, die dann mit dem TMS der Gruppe für die spätere Abstimmung konsolidiert werden kann.

"Ohne AccessPay müssten wir zu den alten manuellen Prozessen zurückkehren und hätten nicht den Überblick über unser Geld, den wir jetzt haben. Die Plattform hat die Art und Weise, wie wir arbeiten, zum Positiven verändert. Warren Hyde, Leiter der Finanzabteilung

Eine schrittweise Ausweitung der AccessPay-Dienste

Nach der erfolgreichen Implementierung von AccessPay zur Unterstützung der Treasury-Funktion begann die Sainsbury's Bank, die Finanzfunktion im weiteren Sinne zu unterstützen, indem sie den britischen Zahlungsverkehr über AccessPay vorantrieb.

"AccessPay hatte eine beeindruckende Liste von Kunden, denen es geholfen hatte, dasselbe Effizienzziel zu erreichen, insbesondere Finanzinstitute wie unseres. Wir waren zuversichtlich, dass das Team in der Lage sein würde, unsere Anforderungen zu erfüllen und unsere Abläufe zu verändern.  Warren Hyde, Leiter der Finanzabteilung

Das Zahlungsangebot wurde schrittweise eingeführt, und das AccessPay-Entwicklungsteam lieferte Informationen und Funktionen zu dem Produkt. Das System wurde im Juni 2020 in Betrieb genommen.

 

Blick in die Zukunft

Nach einer erfolgreichen Partnerschaft mit der Sainsbury's Bank arbeiten wir auch weiterhin eng zusammen, um den laufenden Transformationsprozess und die regulatorischen Anforderungen des Unternehmens zu erfüllen. Wir setzen unsere Zusammenarbeit fort, um ihre Back-Office-Treasury-Prozesse weiter zu verbessern.

"Wir sind sehr zufrieden mit AccessPay. Die Plattform ist zuverlässig, intuitiv und für unser Team leicht zu navigieren. Darüber hinaus ist der Kundensupport hervorragend, nicht nur während der Projektabwicklung, sondern auch danach. Sie sind immer zur Stelle, um uns bei allem, was wir brauchen, und bei neuen Projekten zu unterstützen. Wir freuen uns darauf, die Zusammenarbeit auch in Zukunft fortzusetzen." Warren Hyde, Leiter der Finanzabteilung